Medien – Der ungleiche Meinungskampf

Die Medien prägen den politischen Diskurs wohl mehr, als alles andere. Während stumpfsinnige Verschwörungstheorien („Lügenpresse“) von dem eigentlichen Problem ablenken, lohnt sich ein Blick auf die Eigentumsstrukturen der wichtigsten Verlage Deutschlands. Daraus folgt eine Begünstigung von konservativen und marktliberalen Haltungen. Advertisements

Olympia Update

Nach nur einem Tag haben sich für die Veranstaltung „Ich stimme gegen die olympischen Spiele in Hamburg“ über sechstausend Personen angemeldet. Es entstanden einige interessante, leider zum Teil auch unsachliche Diskussionen.

Das Wahlverständnis von Matthias Sammer

Laut Aussage von Matthias Sammer habe sich der Bayern Stürmer Robert Lewandowski bezüglich seiner Abstimmung zum Weltfußballer korrigiert. Der Stürmer hatte nicht seinen Teamkollegen Manuel Neuer, sondern Christiano Ronaldo auf die Nummer eins gesetzt. „Wir haben schon darüber gesprochen und er hat es ja öffentlich auch korrigiert, und dementsprechend ist das okay“, sagte Sammer in…