Zu vernünftig für soziale Gerechtigkeit

Sozialdemokratie – Bei keiner anderen Partei fallen Parteiprogramm und Realpolitik so weit auseinander wie bei der SPD. Sie will nicht experimentieren, sondern verwalten. Für den „demokratischen Sozialismus“, konkret für eine „Vision einer freien, gerechten und solidarischen Gesellschaft“ setzt sich die SPD ein. Jedenfalls nach ihrem aktuellen Parteiprogramm. Gerechtigkeit, Solidarität, Visionen. Das klingt doch nach Mut…