Fifa ermöglicht Pfefferspray gegen Spieler

Zürich (dpo) – Nachdem die FIFA bereits vor einigen Monaten mit dem Einsatz von speziellen Farbspraydosen zur Kennzeichnung des 9,15 Meter – Abstandes bei Freistößen für weltweites Aufgesehen gesorgt hat, sorgt sie nun mit einer weiteren Regeländerung für einen Coup.